Schnitzwerkstatt: Messerschneiden – Schnitzen aus der Zauberkiste 2

Schnitzwerkstatt: Messerschneiden – Schnitzen aus der Zauberkiste 2

Samstag, 3. September 2016 im Gästehaus STEINMEISTER
Tagesworkshop für Jugendliche und Erwachsene / 11–17 Uhr

Wer wollte nicht schon immer schnitzen wie die Profis? Vieles, was wir aus unserem Alltag kennen ist aus Holz und kann selber hergestellt werden. Holz ist ein lebendiges Material: hart, weich, faserig, spröde oder saftig. Es kann zum dreidimensionalen Objekt werden. Aus unterschiedlichen Hölzern, Ästen, Dübeln und Schrauben zaubern wir – je nach Vorliebe: Figuren, bunte Tiere, Schmuckstücke, abstrakte Gebilde oder rasante Segelschiffchen. Unter Anleitung einer echten Holzbildhauerin lernt ihr den Umgang mit einem richtigen Schnitzmesser kennen und könnt so, durch verschiedenste Schnitt-Techniken eurem Holz die passende Form verleihen.
Je nach Wetterlage arbeiten wir im Freien oder in der Werkstatt. Die Künstlerin stellt Schnitzmesser und Material zur Verfügung. Stärkungsgetränke, wie Holunderschorle, Saft und Wasser sind inklusive. Pausenverpflegung ist mitzubringen!
Der Workshop ist für Anfänger und auch Fortgeschrittene geeignet.
Den Kurs leitet eine professionell ausgebildete Künstlerin. Caterina Behrendt hat von 2002 bis 2005 im bayrischen Oberammergau das Schnitzhandwerk gelernt. Anschließend hat Sie bis 2011 Grafik/Malerei an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein studiert. Seit 2012 ist sie Bildenende Künstlerin mit Diplom und selbstständig in Halle an der Saale tätig. Neben verschiedensten Ausstellungstätigkeiten, ist Sie Leiterin vielfältiger Kunstkurse und Workshops u. a. an Schulen und im Künstlerhaus Goldener Pflug in Halle.

Teilnehmerzahl: (ab) 8 – 10 Personen / ab 13 Jahre
Kosten (inkl. Material): 52 EUR pro Person
Mit Voranmeldung bis zum 24.08. an: hello@caterinabehrendt.de / telefonisch: 0172-3157580

Ort:

Das Gästehaus Steinmeister

Weinberge 1

06618 Naumburg

T. 03445-230908

www.steinmeister.net

Für die Workshopzeit sind auch Wochenendübernachtungen möglich.

Hierfür wenden Sie sich bitte an das Gästehaus Steinmeister:

anfrage@steinmeister.net

Bild4 

Kommentare sind geschlossen.